Sonn- und Feiertagsarbeit

Wohnen und Leben in Neu Wulmstorf, Wohnqualität, Lage. Mobilität u.v.m.

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Sonn- und Feiertagsarbeit

Beitragvon Renyca » Mo 5. Okt 2015, 20:05

Landkreis Harburg - Ruhestörungen am Feiertag

Am Tag der Deutschen Einheit kam es im Landkreis Harburg vermehrt zu Ruhestörungen. Das gute Wetter und die freie Zeit haben motivierte Hausbesitzer für Arbeiten am Haus und im Garten nutzen wollen. Es wurde vermehrt Rasen gemäht, Brennholz gesägt, eine Wand gemauert, eine Einfahrt gepflastert und die Hecke geschnitten. Durch die Polizei wurden die Verursacher jeweils zur Ruhe ermahnt. Die Polizei weist in diesem Zusammenhang noch einmal darauf hin, dass es gem. dem Niedersächsischen Feiertagsgesetz öffentlich bemerkbare Handlungen, die die Feiertagsruhe stören, verboten sind.


Das gilt nicht nur Feiertags sondern auch Sonntags.

Es ärgert mich auch, daß sich gewisse Leute nicht an die Ruhezeiten halten und Sonntags meinen sich lautstark im Garten austoben zu können.
Vielleicht weiß es ja der eine oder andere noch nicht, daher habe ich mal aus dem Polizeibericht kopiert.

Auf gute Nachbarschaft!
Renyca
Neu Wulmstorf Kenner
Neu Wulmstorf Kenner
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 21:01

Re: Sonn- und Feiertagsarbeit

Beitragvon Dino » Mo 5. Okt 2015, 23:16

Moin, moin!
Ich verhalte mich meinem Alter entsprechend...
...sitze eine Stunde ganz ruhig in meinem Schaukelstuhl!
...dann fange ich langsam an zu schaukeln!
Renyca hat geschrieben:Es ärgert mich auch, daß sich gewisse Leute nicht an die Ruhezeiten halten und Sonntags meinen sich lautstark im Garten austoben zu können.
Auf gute Nachbarschaft!

Tja, vom linken Nachbarn höre ich lautes Kinderlachen, das Versteck war wohl nix!
...beim rechten Nachbarn übt der 10-jährige "one-touch-Fußball" an der Garagenwand!
Das konnte ich besser, vor 50 Jahre!!!
Herrlich!!! Es sitzen doch nicht alle vor dem PC!!!
Ich werde denen jetzt ´mal "Roll over Beethoven" vorspielen...
Dino
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 520
Registriert: Di 3. Mär 2009, 19:15

Re: Sonn- und Feiertagsarbeit

Beitragvon vossy-otto » Di 6. Okt 2015, 02:10

Dino hat geschrieben:Moin, moin!
...Herrlich!!! Es sitzen doch nicht alle vor dem PC!!!
Ich werde denen jetzt ´mal "Roll over Beethoven" vorspielen...


Nein!!! Die sind alle zu den Kundgebungen zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung, wie sich das gehört!
vossy-otto
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 147
Registriert: Di 14. Feb 2012, 13:01

Re: Sonn- und Feiertagsarbeit

Beitragvon Nordlicht » Di 6. Okt 2015, 16:36

vossy-otto hat geschrieben:
Dino hat geschrieben:Moin, moin!
...Herrlich!!! Es sitzen doch nicht alle vor dem PC!!!
Ich werde denen jetzt ´mal "Roll over Beethoven" vorspielen...


Nein!!! Die sind alle zu den Kundgebungen zum 25. Jahrestag der Wiedervereinigung, wie sich das gehört!


Alle bei der Kundgebung - Mann muss das ein Lärmpegel gewesen sein - und das am Feiertag. tztztz. Aber stimmt schon, man muss es an Sonn- und Feiertagen ja nicht übertreiben mit Heckenschere & Co.

R.o.Beethoven - Beatles, Chuck Berry oder welche Version hast Du genommen?? Electric Light orchestra hatten glaube ich auch mal ein cover. :D

Apropos gute Nachbarschaft – One-Touch Football (hieß früher irgendwie „direktes Abspiel“ oder so) haben wir vor ca. 50 Jahren auch gern an Garagen gespielt. Ein Tag stand eine Garage auf und dann hat man drinnen gekickt. Die Garage war nicht mehr ganz so schön weiß von innen. Wo ging der „gute“ Nachbar hin? Klar, zu meinen Eltern und pöbelte los. Dumm für ihn, dass ich seit 2 Tagen mit Fieber im Bett lag…..sonst wäre ich garantiert auch dabei gewesen….. Auf die Idee mit der Tafel Schokolade als Entschuldigung kam er dann aber selbst . Völlig vergessen, fiel mir jetzt wieder ein als Du das Garagentor erwähntest…… :lol: :lol:
Nur der HSV - gerade jetzt!
Nordlicht
Neu Wulmstorf Urgestein
Neu Wulmstorf Urgestein
 
Beiträge: 435
Registriert: Do 1. Sep 2011, 14:24
Wohnort: Wulmstorf

Re: Sonn- und Feiertagsarbeit

Beitragvon Renyca » Di 6. Okt 2015, 19:48

http://www.immenhausen.de/system/mediap ... te.pdf.pdf

:jester: Komisch, Fußballspielen steht da gar nicht mit drauf und KInderlärm auch nicht,
daher, zum besseren Verständnis, der obige Link :jester:
Renyca
Neu Wulmstorf Kenner
Neu Wulmstorf Kenner
 
Beiträge: 76
Registriert: Mo 6. Jun 2011, 21:01


Zurück zu Wohnen und Leben in Neu Wulmstorf

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron