Danke

Wohnen und Leben in Neu Wulmstorf, Wohnqualität, Lage. Mobilität u.v.m.

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Danke

Beitragvon Alter_Mann » Mi 18. Apr 2018, 21:31

Ich möchte mich hiermit, auch im Namen meiner Frau bei den "Machern" der Frühlingsbepflanzung an der Hauptstraße bedanken.
Wir finden es ist eine wundervolle Idee und wir hoffen, dass auch zukünftig der Frühling in Neu Wulmstorf so schön begrüßt wird.

Mit vielen Grüßen vom
Alten Mann
Alter_Mann
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 23:32
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Danke

Beitragvon Alter_Mann » Mi 18. Apr 2018, 21:34

Hier noch ein Bild vom Frühling in Neu Wulmstorf.
Du hast keine ausreichende Berechtigung, um die Dateianhänge dieses Beitrags anzusehen.
Alter_Mann
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 232
Registriert: Fr 30. Mai 2008, 23:32
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Danke

Beitragvon Dino » Do 19. Apr 2018, 17:54

Hallo Alter Mann!
Da sieht mal einer die schönen Dinge am Wegesrand;
Danke dafür!
Mit blumigen Grüßen
Dino
Dino
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 520
Registriert: Di 3. Mär 2009, 19:15

Re: Danke

Beitragvon KarstenWL » Do 19. Apr 2018, 23:00

Hi, genau das selbe ging mir heute auch durch den Kopf. Aber wie immer Zeit getrieben, habe ich kein Foto gemacht. Deshalb vielen Dank dass du mir die Arbeit abgenommen hast 8)
Ich glaube dass sehr viele Nachbarn diese Bereicherung ebenfalls wahr genommen haben und die Meinung teilen, dass sich hier jemand in der Gemeinde Gedanken gemacht hat den Frühling in den Ort zu bringen. Ich bin überhaupt kein Blumen Typ und muss trotzdem sagen: Toll
Tschau

Karsten
Benutzeravatar
KarstenWL
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1925
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 22:47
Wohnort: Neu Wulmstorf

Danke

Beitragvon Sherlock » Di 24. Apr 2018, 23:11

Werte Damen und Herren:

Auch die Rotarier packen an und tun Gutes,
es wurde ein Baum gepflanzt:

Ein neuer Baum
Ein Baum für die Bürger
Jedes Jahr beträgt der weltweite Netto-Waldverlust trotz Aufforstungsprojekte rund3,3 Millionen Hektar oder eine Fläche der Größe Belgiens.
Bild
Ein Baum als Zeichen für die Bürgerinnen und Bürger in Neu Wulmstorf

Jedes Jahr beträgt der weltweite Netto-Waldverlust trotz Aufforstungsprojekte rund 3,3 Millionen Hektar oder eine Fläche der Größe Belgiens, so die Bundeszentrale für politische Bildung. Der Wald, gerade der tropische Urwald, ist ein lebenswichtiger Bestandteil unseres Ökosystems. Ian Riseley, der Weltpräsident von Rotary, möchte hiergegen ein Zeichen setzen und sich für den Erhalt der Lebensvielfalt auf diesem Planeten engagieren. Jeder Rotariersoll bis zum 22.04.2018, dem Tag der Erde (Earth-Day) einen Baum als Mahnmal pflanzen. Am 16.04. griffen die Rotarier Neu Wulmstorfs gemeinsam mit dem Bürgermeister Wolf-Egbert Rosenzweig zum Spaten und pflanzten zwischen dem Schulsee und dem neugebauten Familienzentrum eine gut vier Meter hohe Rotbuche. Der wunderschöne Baum, den die Rotarier mit Unterstützung der Baumschule Lorenz von Ehren der Gemeinde stiften, hat dort ausreichend Platz um in den nächsten Jahren und Jahrzehnten zu einem stattlichen Baum heranzuwachsen und den Neu Wulmstorfer Bürgerinnen und Bürgern Freude und Schatten zu bieten.
Der Club, der in diesem Jahr sein 20 Jähriges Jubiläum feiert, setzt aber nicht nur Zeichen, er handelt auch: neben der Förderung der Gewaltprävention in Neu Wulmstorf, der Förderung musikalischer Früherziehung und weiteren lokalen Projekten, realisierte er unter anderem im vergangenen Jahr ein Wasserprojekt in Gambia. Wer sich über den Club und seine Aktivitäten informieren möchte, kann gerne am 1. Mai zum Maifest auf den Rathausplatz kommen und die rotarischen Freundinnen und Freunde an ihrem Stand ansprechen.
https://neu-wulmstorf.rotary.de/#Projekte


Mit sehr freundlichen Grüßen

Sherlock
Benutzeravatar
Sherlock
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 549
Registriert: Di 23. Dez 2008, 01:18

Re: Danke

Beitragvon Retnüg » Mi 25. Apr 2018, 10:08

Sherlock hat geschrieben:Auch die Rotarier packen an und tun Gutes,
es wurde ein Baum gepflanzt:


Allerliebster Herr Sherlock,
hallo Fories.

Bereits 1990 wurde am Schulsee mit viel Tamtam die Einheitslinde gepflanzt,
auch ein Hochzeitswald sollte dort entstehen!

Bild

Wo sind die Bäume geblieben?

Gruß

G.

Die Guillotine ist eine Maschine, die den Kopf im Handumdrehen entfernt und das Opfer nichts anderes spüren lässt als ein Gefühl erfrischender Kühle.
J. I. Guillotin
Benutzeravatar
Retnüg
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 728
Registriert: Mo 10. Nov 2008, 00:47


Zurück zu Wohnen und Leben in Neu Wulmstorf

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 3 Gäste

cron