Zeugenaufruf: Vier Männer attackieren 18-jährige Joggerin

Aktuelle Nachrichten aus unserem Ort

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Zeugenaufruf: Vier Männer attackieren 18-jährige Joggerin

Beitragvon Sven Gottschewsky SPD » Fr 15. Jan 2016, 14:12

Neu Wulmstorf -

Was für ein Horror-Ausflug - eine 18-Jährige wollte am Donnerstagnachmittag nur kurz zum Joggen vor die Tür und wurde zwischen Elstorf und Daerstorf (Niedersachsen) Opfer einer feigen Attacke.

Im Schwiederstorfer Weg hielt plötzlich ein blauer PKW neben der Frau. Vier Männer stiegen aus und attackierten die 18-Jährige aus bislang ungeklärter Ursache. Einer der Täter hielt die Frau fest, ein anderer schlug ihr in den Bauch und wieder ein anderer verletzte sie mit einem Messer im Gesicht.

Als sich ein Spaziergänger mit Hund näherte, flohen die Männer mit dem Auto. Ein Rettungswagen brachte die Frau in ein Krankenhaus. Eine Fahndung der Polizei verlief erfolglos.

Mit einem Zeugenaufruf sucht die Polizei nun nach Hinweisen aus der Bevölkerung. Insbesondere der Spaziergänger mit dem Hund wird gebeten, sich bei der Polizei zu melden.


Hinweise unter Tel. (040) 70 01 38 60.

Quelle: mopo.de
http://www.mopo.de/umland/neu-wulmstorf ... n-23415066
Viele Grüße
Sven

Sven Gottschewsky
SPD Neu Wulmstorf
2. stellv. Vorsitzender d. Fraktion u Mitglied im Vorstand des Ortsvereins

Ich äussere im Forum meine Meinung
Sven Gottschewsky SPD
Forumspräsident
Forumspräsident
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 11:28
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Zeugenaufruf: Vier Männer attackieren 18-jährige Joggeri

Beitragvon vossy-otto » Fr 15. Jan 2016, 15:09

Hatte das Auto keine Kennzeichen? Bischen mager die Angaben!
vossy-otto
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 147
Registriert: Di 14. Feb 2012, 13:01

Re: Zeugenaufruf: Vier Männer attackieren 18-jährige Joggeri

Beitragvon Porrohman » Di 26. Jan 2016, 20:00

Porrohman
Neueinsteiger
Neueinsteiger
 
Beiträge: 21
Registriert: Do 19. Feb 2015, 19:54

Re: Zeugenaufruf: Vier Männer attackieren 18-jährige Joggeri

Beitragvon futzzy » Mi 27. Jan 2016, 17:07

Was ist denn mit den Verletzungen die,die Frau hatte? Hat sie die sich selbst beigebracht :?:
Klinkt alles sehr merkwürdig :|
futzzy
Neu Wulmstorf Urgestein
Neu Wulmstorf Urgestein
 
Beiträge: 350
Registriert: Do 17. Feb 2011, 17:05

Re: Zeugenaufruf: Vier Männer attackieren 18-jährige Joggeri

Beitragvon michi.krause » Do 28. Jan 2016, 18:47

War allem Anschein nach ein Fake. Radio ZUSA berichtet:

"Winsen 26.01.16, Joggerin aus Neu Wulmstorf war kein Opfer

Die Polizei hat ein Strafverfahren gegen die 18-jährige Joggerin eingeleitet, die behauptet hatte, am 14. Januar von vier Männern zwischen Elstorf und Daerstorf überfallen worden zu sein. Nach ihren Aussagen sei sie dabei geschlagen und mit einem Messer verletzt worden. Als einen der Täter hatte sie ihren Ex-Freund bezichtigt, der jedoch nach Polizeiermittlungen ein zweifelsfreies Alibi aufweisen konnte. Darüber hinaus habe sich die junge Frau während der Vernehmungen in zahlreiche Widersprüche verstrickt, so dass die Polizei Neu Wulmstorf schließlich ihre Aussage hätte widerlegen können, so Polizeikommissar Lars Nickelsen. Gegen die 18-Jährige wurde ein Verfahren wegen falscher Verdächtigung und Vortäuschens einer Straftat eingeleitet."

Nachzulesen unter: http://www.zusa.de/zusa_new/index.html

Die regionale Presse dürfte ebenfalls noch über den Fall berichten.

Michi
michi.krause
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 131
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 12:52


Zurück zu Aktuelle Nachrichten aus Neu Wulmstorf

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste