Wer oder was ist die CDU?-Die SPD ist wieder da

Aktuelle Nachrichten die nichts mit unserem Ort zu tun haben, jedoch interessant und wissenswert sind.

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Wer oder was ist die CDU?-Die SPD ist wieder da

Beitragvon Lui » So 4. Sep 2011, 23:30

Politik
Die Wahlen in Mecklenburg-Vorpommern sind bundespolitisch weitgehend bedeutungslos. Stimmt. Doch egal ob große oder kleine Parteien: Alle blicken in den Nordosten, denn die Wahl zeigt, wohin das Wählerpendel auch im Bund ausschlägt: CDU und FDP sind am Ende, die SPD könnte die Gunst der Stunde nutzen - und sich spätestens 2013 den Koalitionspartner frei aussuchen.

Wenn man ganz unten ist, geht es meist irgendwann wieder nach oben. Und wer oben steht, muss aufpassen, dass er nicht abstürzt. Beides zeigt die Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern in exemplarischer Weise.

Da ist zunächst die SPD, die spätestens seit der vergeigten Bundestagswahl 2009 am Boden lag. Ohne Themen, ohne Personal, spielte sie in der politischen Wahrnehmung nur noch eine untergeordnete Rolle. Doch in den letzten Monaten konnte sich die Partei wieder selbst in die Spur bringen. Sicher, dies liegt vor allem, wenn nicht sogar ausschließlich, am desolaten Zustand der Regierungskoalition von Union und FDP, einer Koalition, die von der Atomdebatte über die Außenpolitik bis zur Finanzkrise keinerlei Linie und keine Prinzipien des eigenen Handels mehr erkennen lässt.

Aber immerhin ist es dem Trio Sigmar Gabriel, Frank-Walter Steinmeier und Peer Steinbrück gelungen, sich diese Schwäche mit bedachtem Auftreten zu Nutze zu machen. Und mit Steinbrück, der noch vor kurzem als Finanzminister der Großen Koalition für Angela Merkel die heißen Eisen aus dem Feuer holte, können die Sozialdemokraten auch personell einen Gegenentwurf zur Kanzlerin vorweisen. Einer, der sagt, was er denkt, der auch ungeliebte Wahrheiten ausspricht und den Eindruck vermittelt, mit gesundem Menschenverstand seine Politik am Allgemeinwohl und nicht an Lobbyisten-Interessen auszurichten. Im direkten Vergleich mit Merkel liegt der 64-Jährige in der Wählergunst inzwischen deutlich vorne.


Ja es ist schon ein herber Verlust den die CDU in Meck-Pomm hinnehmen mußte.
Lui
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 09:55

Re: Wer oder was ist die CDU?-Die SPD ist wieder da

Beitragvon Holger » Mo 5. Sep 2011, 14:51

SPD - SPD :?:

War da nicht noch was mit Hartz (IV)

Wenn es um Fussball gehen würde könnte ich den Jubel verstehen.

Aber es geht um Politik und unsere Zukunft. Da erwarte ich vor allem erstmal

Konzepte -Konzepte - Konzepte!
Holger
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 723
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 20:46

Re: Wer oder was ist die CDU?-Die SPD ist wieder da

Beitragvon Nordlicht » Mo 5. Sep 2011, 16:48

Die CDU ist in MV nicht massiv abgewatscht worden für die MV-Politik, denn die hat sie mitgestaltet als Juniorpartner, sondern für ihre katastrophale Bundespolitik. FDP verschwindet in der Bedeutungslosigkeit in MV und kann bald unter "Sonstige" einsortiert werden. Selbst die Piraten haben die FDP bald eingeholt. :) Das Fragezeichen wäre also eher hinter die Westerwelle/Rösler & Co-Truppe zu setzen. FDP :?:

Wenn auch diese Wahl nicht auschlaggebend sein mag für den Bund, aber sie könnte ein Vorzeichen sein für Berlin - in Hamburg hat man es auch bereits vorgemacht. Der Wähler scheint sich zwar weniger für Wahlen zu begeistern, aber die dann hingehen, vergessen nicht mehr alles und lassen sich nicht mehr alles bieten - die Zeiten des Stimmviehs sind scheinbar vorbei. Frau Merkel wird 2013 über ihren geliebten Koalitionspartner stolpern, wenn diese Koalition überhaupt noch so lange hält.

Schaun mer mal.
Nur der HSV - gerade jetzt!
Nordlicht
Neu Wulmstorf Urgestein
Neu Wulmstorf Urgestein
 
Beiträge: 435
Registriert: Do 1. Sep 2011, 14:24
Wohnort: Wulmstorf

Re: Wer oder was ist die CDU?-Die SPD ist wieder da

Beitragvon HSV-FAN » Mo 5. Sep 2011, 17:34

Da sagst Du nichts neues. Die an der Macht sind, bekommen immer um die Ohren. Das würde der SPD wenn sie an der Regierung wären, z. Z. nicht anders ergehen.
Liebe Grüße an alle HSV-Fans und natürlich an die Hundefreunde!
HSV-FAN
Neu Wulmstorf Urgestein
Neu Wulmstorf Urgestein
 
Beiträge: 420
Registriert: Fr 6. Feb 2009, 20:21

Re: Wer oder was ist die CDU?-Die SPD ist wieder da

Beitragvon Lui » Mo 5. Sep 2011, 23:16

Übel sind die 6% für die NPD. :x
Lui
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 09:55

Re: Wer oder was ist die CDU?-Die SPD ist wieder da

Beitragvon Holger » Di 6. Sep 2011, 09:53

Lui hat geschrieben:Übel sind die 6% für die NPD. :x


Man muss hier die Probleme trennen.

Der prozentual hohe Anteil ist nicht unerheblich durch die niedrige Wahlbeteiligung verursacht. Und da müssen sich alle Parteien mal selbst an die Nase fassen. Denn Du kannst davon ausgehen, dass die NPD alle Anhänger mobilisiert hat, die SPD, CDU und co. aber nur einen Teil des Potentials.

Schwerwiegender ist eigentlich die absolute Zahl.

In MV waren es 40075 NPD Wähler. Das ist eine verdammt hohe Zahl, wenn man sieht, dass es nur 18428 FDP-Wähler gab.


Man sollte dabei allerdings nicht mit dem Finger auf MV zeigen. Laut amtlichen Endergebnis NDS 2008 haben hier 52986 Wähler die NPD gewählt. Das ist ganz schön erschreckend.

*) alle Zahlen Zweitstimmen
Holger
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 723
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 20:46

Re: Wer oder was ist die CDU?-Die SPD ist wieder da

Beitragvon Holger » Di 6. Sep 2011, 09:57

Was übrigens und er Berichterstattung bisher ( meiner Kenntnis nach) nicht erwähnt wurde:

In MV haben
"Die Piraten" 12513
Die Familienpartei 10464
Die Freien Wähler 7640

Stimmen bekommen

Zusammen 30617 Stimmen
Zuletzt geändert von Holger am Di 6. Sep 2011, 10:21, insgesamt 1-mal geändert.
Holger
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 723
Registriert: Mo 3. Nov 2008, 20:46

Re: Wer oder was ist die CDU?-Die SPD ist wieder da

Beitragvon Fred » Di 6. Sep 2011, 10:15

Die NPD verfestigt sich dort, da die anderen Parteien wenig bis gar nicht präsent sind, sich nicht um die Probleme kümmern, aber vor anstehenden Wahlen Reden schwingen, wissend dass sie diesen Leute anschließend wieder die Politik überlassen.
Fred
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 725
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 16:06
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Wer oder was ist die CDU?-Die SPD ist wieder da

Beitragvon Nordlicht » Mi 7. Sep 2011, 12:15

@HSV-Fan
Jein - für MV und wohl auch Rh-Pfalz stimme ich Dir durchaus zu, aber in Hamburg und in BaWü waren das wohl lokal beeinflusste Wahlen. Ole ergreift die Flucht und hinterlässt einen völlig überforderten Althaus und Mappus' Gutsherrenart war nicht mehr angesagt, vor allem nach dem Desaster bei den Polizeieinsätzen.....
Nur der HSV - gerade jetzt!
Nordlicht
Neu Wulmstorf Urgestein
Neu Wulmstorf Urgestein
 
Beiträge: 435
Registriert: Do 1. Sep 2011, 14:24
Wohnort: Wulmstorf


Zurück zu Nachrichten aus Deutschland und aller Welt

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron