Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Aktuelle Nachrichten die nichts mit unserem Ort zu tun haben, jedoch interessant und wissenswert sind.

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon Lui » Fr 9. Sep 2011, 14:09

Die CDU in Steinfeld (Kreis Vechta) lockt junge Wähler mit Freibier. Am Abend vor der Kommunalwahl laden der Ortsverband und die Junge Union in der Gemeinde zur Erstwählerparty.

„Das ist eine politische Informationsveranstaltung“, sagte der Steinfelder CDU-Chef Peter Harpenau am Donnerstag. 30 Liter Bier werde die Partei „in gemütlicher Atmosphäre“ spendieren. 30 bis 40 Teilnehmer hätten sich bislang angemeldet.

Die Unabhängige Wählergemeinschaft kritisierte die Feier: Der CDU sei beim Stimmenfang jedes Mittel recht. „Der Einsatz von Alkohol als Wahlkampfmittel bei Jugendlichen ist wirklich das Allerletzte“, hieß es in einer Pressemitteilung.

Die CDU wies die Vorwürfe zurück: „Es geht um kein Besäufnis. Es gibt auch freie Cola“, betonte Harpenau.


http://www.nwzonline.de/Region/Ticker/A ... ibier.html
Mit Speck(Alkohol) fängt man Mäuse(Wähler) :wink: :wink:
Zuletzt geändert von Lui am Fr 9. Sep 2011, 16:44, insgesamt 1-mal geändert.
Lui
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 09:55

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon KarstenWL » Fr 9. Sep 2011, 15:36

Der Bericht scheint von jemanden zu stammen, der offensichtlich einen begrenzen Horizont hat oder ander Menschen für dumm hält. Bei uns gibts in Elstorf von der CDU auch Freibier. Selbst wenn ich dort hingehen würde, würde es niemals meine Wahlentscheidung beeinflussen.
Tschau

Karsten
Benutzeravatar
KarstenWL
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1924
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 22:47
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon Lui » Fr 9. Sep 2011, 16:33

KarstenWL hat geschrieben:Der Bericht scheint von jemanden zu stammen, der offensichtlich einen begrenzen Horizont hat oder ander Menschen für dumm hält. Bei uns gibts in Elstorf von der CDU auch Freibier. Selbst wenn ich dort hingehen würde, würde es niemals meine Wahlentscheidung beeinflussen.


Ich glaub kaum das du in der Lage bist anhand dieses Berichtes dem Erstatter desselben einen begrenzten Horizont nachzuweisen. :D
Ich denke auch mal das du kein "Erstwähler"bist und somit auch nicht mehr Jugendlich.
Erstwähler sind aber meist Jugendlich und durchaus wesentlich beeinflussbarer als Erwachsene,das solltest auch du durchaus wissen.
Aber du scheinst CDU-Fan zu sein und dieser Artikel ärgert dich anscheinend maßlos. :lol: :lol:

Sorry,ich vergaß die Quelle anzugeben.
Damit nicht einer auf den Gedanken kommt der Artikel wäre frei erfunden hohl ich es hiermit nach.

http://www.nwzonline.de/Region/Ticker/A ... ibier.html
Lui
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 09:55

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon Michis-Futternapf » Fr 9. Sep 2011, 17:15

Ich halte es auch für Quatsch, das man damit Wähler bekommt, auch wenn es Erstwähler sind.
Zum anderen werden diese 40 angemeldeten Personen auch keinen Erfolg bringen!!außerdem glaube ich, mit dem Freibier
machen auch andere Parteien.
Geht auf jeden Fall ALLE wählen und dann soll der
Bessere gewinnen!!!!!!!!
Lg Michi
Michis-Futternapf
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 228
Registriert: Do 17. Jul 2008, 19:19
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon KarstenWL » Fr 9. Sep 2011, 17:23

Hallo Lui,
es hört sich an als ob du den Schreiberling kennst. Dann kannst du mir sicher auch die Beweggründe erklären warum er so einen Artikel verfasst.
Ich finde es schade, das du so wenig Vertrauen in die jungen Erwachsenen hast und glaubst, dass die sich mit einem Bier bestechen lassen würden.
Und es tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber ich bin keiner Partei besonders nahe, denn ich würde mir am liebsten ein Parteiprogramm mit einzelnen Inhalten aller Parteien selber zusammenbasteln.
Ich ärgere mich aber über solche sinnfreien und linkslastigen Beiträge in einer Zeitung, die einzig die Absicht haben, in diesem Fall die CDU, in ein schlechtes Licht zu rücken und obendrein noch bei mir den Eindruck erwecken die jungen Menschen in die richtige Richtung lenken zu müssen.
Tschau

Karsten
Benutzeravatar
KarstenWL
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1924
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 22:47
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon MalteKanebley » Fr 9. Sep 2011, 18:21

Ich persönlich finde es schade, dass junge Menschen häufig so hingestellt werden, als wären sie dämlich.
MalteKanebley
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 644
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:35

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon Lui » Fr 9. Sep 2011, 18:39

Michis-Futternapf hat geschrieben:Ich halte es auch für Quatsch, das man damit Wähler bekommt, auch wenn es Erstwähler sind.
Zum anderen werden diese 40 angemeldeten Personen auch keinen Erfolg bringen!!außerdem glaube ich, mit dem Freibier
machen auch andere Parteien.
Geht auf jeden Fall ALLE wählen und dann soll der
Bessere gewinnen!!!!!!!!
Lg Michi


Hallo Michi.
Sicher hast du Recht damit das mehrere Parteien mit Freibier locken,aber hier dreht es sich darum das 16jährige gezielt mit Alkohol gelockt werden und das find ich einfach unverantwortlichwo wo doch jeder weiß was für Probleme täglich mit alkoholisierten Jugendlichen entstehen.
Lui
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 09:55

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon Steffen_R » Fr 9. Sep 2011, 19:09

KarstenWL hat geschrieben:Hallo Lui,
es hört sich an als ob du den Schreiberling kennst. Dann kannst du mir sicher auch die Beweggründe erklären warum er so einen Artikel verfasst.


Weil es sein Job ist? Der Artikel ist völlig sachlich und wertfrei geschrieben.

Zitat: "Die CDU [...] lockt junge Wähler mit Freibier." Dieser Satz ist zweifellos völlig richtig,
Mit dem Gratisangebot sollen die Leute zur Werbeveranstaltung gelockt werden. Dass es Intention der Veranstalter sei, dass die Teilnehmer wegen des Bieres und nicht wegen der Information CDU wählen sollen, davon steht da nichts. Das hat Lui hineininterpretiert.

Anschließend kommen einmal der Veranstalter und einmal Kritiker dieser Wahlkampfmaßnahme zu Wort. Völlig gleichberechtigt.




KarstenWL hat geschrieben:Ich ärgere mich aber über solche sinnfreien und linkslastigen Beiträge in einer Zeitung, die einzig die Absicht haben, in diesem Fall die CDU, in ein schlechtes Licht zu rücken und obendrein noch bei mir den Eindruck erwecken die jungen Menschen in die richtige Richtung lenken zu müssen.


Ich kann dem Artikel beim besten Willen nichts entnehmen, was man dem linken Meinungsspektrum zuordnen könnte.

Wenn überhaupt hat sich das schlechte Licht hat sich die CDU dort selbst zuzuschreiben. Immerhin lädt man auch Jugendliche ab 16 zum Alkoholkonsum ein. Und das in Zeiten, wo es Konsens ist genau das Gegenteil zu erreichen. Da bietet man dem Gegner Angriffsfläche. Und ein Journalist der darüber berichtet ist deswegen kein "Schreiberling".

Irgendwie finde ich es merkwürdig, dass Du Kritik an einer lokalen CDU-Wahlkampfmaßnahme automatisch "links" verortest. Wer sagt denn dass der zitierte politische Gegner nicht rechts von der dortigen Union steht?

Schau mal hier: CDU-Countdown Der Initiator dieser Seite ist bestimmt nicht links.

S.
Steffen_R
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 143
Registriert: So 26. Okt 2008, 11:32

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon Lui » Fr 9. Sep 2011, 19:32

KarstenWL hat geschrieben:Hallo Lui,
es hört sich an als ob du den Schreiberling kennst. Dann kannst du mir sicher auch die Beweggründe erklären warum er so einen Artikel verfasst.
Ich finde es schade, das du so wenig Vertrauen in die jungen Erwachsenen hast und glaubst, dass die sich mit einem Bier bestechen lassen würden.
Und es tut mir leid dich enttäuschen zu müssen, aber ich bin keiner Partei besonders nahe, denn ich würde mir am liebsten ein Parteiprogramm mit einzelnen Inhalten aller Parteien selber zusammenbasteln.
Ich ärgere mich aber über solche sinnfreien und linkslastigen Beiträge in einer Zeitung, die einzig die Absicht haben, in diesem Fall die CDU, in ein schlechtes Licht zu rücken und obendrein noch bei mir den Eindruck erwecken die jungen Menschen in die richtige Richtung lenken zu müssen.


Hallo Karsten.
Der Verfasser dieses Artikels ist mir nicht bekannt.
Seit 40 Jahren hab ich Wochenends mit Jugendlichen und deren Alkoholkonsum und Verhalten zu tun.
Meine Erfahrung wie leicht Jugendliche mit Alkohol zu beeinflussen sind halte ich daher für hoch.
Denn Bericht als linkslastig zu bezeichnen finde ich unsinnig weil hier der Ankläger eine "Freie Wählergemeinschaft"ist desssen politische Richtung nicht bekannt ist.
Die Jugenlichen in die richtige Richtung zu lenken zu müssen versucht doch hier einzigst und allein die CDU und das noch mit Alkohol.
Diese Art und Weise find ich einfach unerträglich.
Lui
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 09:55

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon Fred » Fr 9. Sep 2011, 20:54

Alkohol trinken und kaufen dürfen bedeutet nicht, dass es gut ist, dies übermäßig oft und in größeren Mengen zu tun.

Ich bin mit Lui und hätte der CDU Steinfeld von ihrer Aktion abgeraten.
Fred
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 725
Registriert: Mo 2. Jul 2007, 16:06
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon KarstenWL » Fr 9. Sep 2011, 21:12

Hallo Steffen,
es geht doch garnicht einzig darum ob der Artikel korrekt ist. Es geht doch vielmehr um die Message die rüber gebracht wird wenn der normale Leser diesen Artikel überfliegt. Und da ist die Emotion, die rüber gebracht wird zumindest bei mir ganz eindeutig. Aus diesem Grund stellt sich mir die Frage welche Intention der Verfasser hatte. Weil er ein Problem mit Alkohol hat? Weil er die CDU nicht mag? Weil er es als seine Beufung sieht junge Leute zu schützen? Oder einfach nur um Stimmung zu machen? (Ist ihm zumindest hier auch gelungen)
Neutrale Berichterstattung zeigt sich mir anders. Aber bei einem Artikel der anfängt mit "Die CDU in Steinfeld (Kreis Vechta) lockt junge Wähler mit Freibier." ist der Drops doch schon gelutscht in welche Richtung der Artikel abziehlt.
Mit meiner benannten Linkslastikkeit hast du natürlich recht. Es kann auch ganz rechts sein oder ein Troll, der sich erst wohl fühlt wenn er Unruhe gestiftet hat.
Wie dem auch sei, der Artikel mag inhaltlich korrekt sein, moralisch im Sinne neutraler Berichterstattung ist er es nicht.

Das Thema Alkoholkonsum steht auf einem ganz anderen Blatt. Da habe ich auch eine Meinung zu und respektiere Lui's Erfahrungen. Dass genau der Alkohol u.a. zu unserer Diskussion geführt hat, obwohl wir weit weg sind, zeigt doch, dass es für die Partei zum Eigentor werden kann. Kein Hahn hätte danach gekräht wenn in Steinfeld "nur" zum fröhlichen Sit In eingeladen worden wäre. Nur das Bier war der Stein des Anstoßes und die von der CDU sind jetzt die Bösen.
Tschau

Karsten
Benutzeravatar
KarstenWL
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1924
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 22:47
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon Lui » Fr 9. Sep 2011, 21:32

KarstenWL hat geschrieben:Hallo Steffen,
Es geht doch vielmehr um die Message die rüber gebracht wird wenn der normale Leser diesen Artikel überfliegt. Und da ist die Emotion, die rüber gebracht wird zumindest bei mir ganz eindeutig. Aus diesem Grund stellt sich mir die Frage welche Intention der Verfasser hatte. Weil er ein Problem mit Alkohol hat? Weil er die CDU nicht mag? Weil er es als seine Beufung sieht junge Leute zu schützen? Oder einfach nur um Stimmung zu machen? (Ist ihm zumindest hier auch gelungen)


Hallo Karsten.
Kannes sein das du in dem Artikel einfach zuviel hinein interpretierst?
Lui
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 09:55

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon VerdeckterErmittler » Fr 9. Sep 2011, 22:41

Wählerbeeinflussung hin oder her.
Fakt ist, es wird einerseits zum Freibier eingeladen und auf der anderen Seite rühmt man sich damit in NW das saufen eingedämmt zu haben ;-) aber in Elstorf wir natürlich nicht gesoffen :jester:
Übrigens haben auch andere Parteien ähnliche Einladungen versendet; da gibt es aber auch noch ne Wurst dazu ;-)
Grüße
:cop:
VerdeckterErmittler
Neu Wulmstorf Kenner
Neu Wulmstorf Kenner
 
Beiträge: 95
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 20:57

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon KarstenWL » Fr 9. Sep 2011, 23:12

Hallo Lui,
darf ich mit einer Gegenfrage antworten: Was hat dich überhaupt veranlasst diesen Artikel hier im Forum einzustellen? Was soll überhaupt die Diskussionsgrundlage sein?
Ich habe langsam das Gefühl, dass ich es die ganze Zeit falsch verstanden und entsprechend interpretiert habe worum es dir eigentlich geht :(
Provozierende Gassenhauer werden jeden Tag zuhauf in Zeitungen gedruckt, deshalb denke ich jetzt eher dass es dir eigentlich um eine Alkoholproblematik geht und nicht um die CDU oder die Art des Artikels.
Tschau

Karsten
Benutzeravatar
KarstenWL
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1924
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 22:47
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Wählermanipulation:CDU lockt Erstwähler mit Freibier

Beitragvon Lui » Fr 9. Sep 2011, 23:34

KarstenWL hat geschrieben:Hallo Lui,
......... deshalb denke ich jetzt eher dass es dir eigentlich um eine Alkoholproblematik geht und nicht um die CDU oder die Art des Artikels.


Tja Karsten,nun kommen wir der Sache schon näher.
Ich hätte derartige Einladungen von jeder Partei kritisiert,aber das ausgerechnet eine Christlichdemokratische Partei hier Vorreiter ist hat mich doch schon sehr erstaunt. :?
Lui
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 09:55

Nächste

Zurück zu Nachrichten aus Deutschland und aller Welt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast