Trump und seine Dekrete

Aktuelle Nachrichten die nichts mit unserem Ort zu tun haben, jedoch interessant und wissenswert sind.

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Trump und seine Dekrete

Beitragvon rannug » So 29. Jan 2017, 21:28

Hallo in die Runde ,

Trump und seine Dekrete.

Da kommt ein Präsident der USA und macht ein Dekret nach dem anderen.
Die Reaktionen unserer Politiker sind beschämend,
haben sie alle die „ Diplomatische Sprache „ den diplomatischen Umgang vergessen?

da heißt es u.a
„Grünen-Politiker fordert Einreiseverbot für Trump zum G20-Gipfel in Hamburg.

oder
„ Das war schon ein schwerer Schock, als ich gesehen habe, wohin die Entwicklung geht“, sagte die Verteidigungsministerin.

Oder
Steinmeier hatte schon Wochen vor der Wahl jegliche diplomatische Zurückhaltung fahren lassen: Er hatte Trump im August als „Hassprediger“ bezeichnet. Das war eine zumindest fahrlässige Äußerung des Außenministers gegenüber einem Kandidaten, mit dem Deutschland es ja schon bald als Präsident zu tun haben konnte.

Und dann auch noch dies hier
Sigmar Gabriel schon völlig ohne Hemmungen. Trump sei der „Vorreiter einer neuen autoritären und chauvinistischen Internationale“, geißelte Gabriel

Auszüge aus der FAZ Online vom 14.11.2016 , seitdem kamen ja noch genug Politiker mit wenig diplomatischen Gespür dazu.

Dabei sind die USA, Großbritannien, Russland und die Türkei dabei einen Viererbund zu schmieden.

Gruß
Rannug
rannug
Neueinsteiger
Neueinsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: So 22. Mai 2011, 20:37

Zurück zu Nachrichten aus Deutschland und aller Welt

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast