Russischer Koch macht aus Menschenfleisch Bouletten

Aktuelle Nachrichten die nichts mit unserem Ort zu tun haben, jedoch interessant und wissenswert sind.

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Russischer Koch macht aus Menschenfleisch Bouletten

Beitragvon Lui » Di 30. Aug 2011, 10:05

Zitat:
Er hatte sein Opfer im Internet kennen gelernt, erstochen und zu Bouletten und Wurst verarbeitet: Ein russischer Koch wurde wegen Kannibalismus festgenommen.

Ein 21 Jahre alter Koch soll in Russland einen Mann getötet, dessen Fleisch zu Bouletten und Wurst verarbeitet und gegessen haben. Der mutmaßliche Kannibale sei in Murmansk im Norden Russlands festgenommen worden, teilte die örtliche Ermittlungsbehörde im Internet mit.
DVD-Tipp Anzeige
Jetzt bei Amazon.de:
Serienmord und Kannibalismus in Deutschland

Das Opfer habe vermutlich über eine Kontaktseite für Schwule den Tatverdächtigen kennengelernt, berichtete das Internetportal vesti.ru des Moskauer Staatsfernsehens. Weiteren Berichten zufolge habe der Koch aus Verlangen, Menschenfleisch zu kosten, dann das Opfer mit einem Messer erstochen.
Mehr:
http://www.welt.de/vermischtes/weltgesc ... etten.html

Na dann guten Appetit.
Lui
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 847
Registriert: Mo 29. Aug 2011, 09:55

Re: Russischer Koch macht aus Menschenfleisch Bouletten

Beitragvon kleinerna » Di 30. Aug 2011, 20:52

Da fragt man sich doch was geht in so einem jungen Menschen vor sich . :cry:
Benutzeravatar
kleinerna
Neu Wulmstorf Kenner
Neu Wulmstorf Kenner
 
Beiträge: 88
Registriert: Sa 21. Mai 2011, 14:58


Zurück zu Nachrichten aus Deutschland und aller Welt

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 2 Gäste