Die Sonnenfinsternis

Aktuelle Nachrichten die nichts mit unserem Ort zu tun haben, jedoch interessant und wissenswert sind.

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Die Sonnenfinsternis

Beitragvon nilpferd » Fr 20. Mär 2015, 11:10

Hallo,
es ist nun ungefähr noch eine halbe Stunde, bis die Sonne im Kernschatten des Mondes ist.
Derzeit herrscht hier ein etwas unwirkliches Szenario. Die Vögel verstummen, die Temperatur sinkt ganz offensichtlich, Nebel ziehen auf und ich habe in meinem "Stellarium", einem freien "PC-Planetarium" schon mal angeschaut, wie es in einer halben Stunde aussehen wird.
Der Mond wird ziemlich mittig vor der Sonne liegen und es wird also doch noch dunkler werden.
Das mag uns in Erinnerung rufen, was uns blühen würde, wenn wir den feuchten Träumen der Amis weiter folgen und uns mit den Russen "fetzen".
Lasst Euch die Sonnenfinsternis einfach ein "Zeichen" sein, es nicht zu tun und Frieden mit Russland zu schaffen. Endlich die Amis abstreifen. Sie sind nicht gut für uns.
Wie sagte es die Victoria Newland so besonders deutlich "fuck the EU". Ich sage umgedreht: fuck the UNITED STATES of North Amerika.
Wir haben uns das verdient. Friede mit Russland und erkleckliche Zusammenarbeit. Friedman hat Angst vor einem Packt Deutschland-Russland. Diese U.S.A. können uns dann nicht mehr einfach leer saugen. Sie müssen selbst arbeiten und sich ihren Petrodollar in den Allerwertesten schieben.
Eine wunderbare Vorstellung. Es könnten meine feuchten Träume sein.

So, nun noch etwa 20 min bis zur Totalen. Ich gehe mal wieder schauen.
Und für euch: immer wieder locker durch die Hose atmen und den U.S.A. in den Arsch treten. Das ist das Beste, was wir derzeit tun können, allein um den Frieden zu sichern.
Dieses Ziel sollten wir Alle haben.
Also dann, bis es wieder hell wird.
Gruß
Martin
nilpferd
 

Zurück zu Nachrichten aus Deutschland und aller Welt

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron