KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Rund um die Kinder in Neu Wulmstorf, Infos und Elternmeinungen sind gefragt!

Moderatoren: KarstenWL, Gina

KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon Sven Gottschewsky SPD » Sa 16. Apr 2011, 13:21

Einrichtung einer Kita
Plan für Neubausiedlung Apfelgarten liegt vor

(mk) Neu Wulmstorf. Mit der Empfehlung des Jugendausschusses und Ortsentwicklungsausschuss bei ihrer gemeinsamen Sitzung am 12. April hat die Gemeinde Neu Wulmstorf einen weiteren wichtigen Schritt für den Ausbau von Krippenplätzen und die Errichtung einer Kita im Apfelgarten getan.
„Viele Neubürgerinnen und Neubürger sind in den Apfelgarten gezogen mit der Aussicht, dass eine Kindertagesstätte errichtet wird. Dem wollen und müssen wir Rechnung tragen“, so der Vorsitzende des Jugendausschusses Tobias Handtke.
Die Planungen der Gemeinde seien damit aber noch nicht abgeschlossen.
Die Ausschussmitglieder hätten auch für den Ausbau weiterer Krippenplätze gestimmt. Ein Umbau in der Kita Stieglitzweg sei dafür vorgesehen, eine entsprechende Gruppe einzurichten und soll bei den anstehenden Haushaltsplanberatungen für 2012 berücksichtigt werden. „Wir gehen konsequent den Weg weiter, für Familien mit Kindern eine Betreuungsmöglichkeit anzubieten und
ich freue mich, dass wir in der Politik dafür einstimmige Empfehlungen bekommen können“, betonte SPD- Mann Handtke, der in dieser Frage einen breiten Konsens im Rat sieht.
Für die nächsten Jahre richte sich der Fokus aber nicht nur auf den Ausbau weiterer Krippenplätze, sondern ebenfalls auf die Voraussetzungen für Familien, sich diese Betreuung auch leisten zu können. Die Gemeinde bezuschusse die Betreuung mit fast 2,5 Millionen jährlich, gerade bei der hohen Investition ein Argument dafür, dass dieses Angebot auch von allen genutzt werden könne, so Handtke. „Wahlkampfzeiten dürfen nicht dazu führen, voreilige Versprechungen auf zeitnahe Senkungen der Gebühren zu geben. Aber wir müssen uns dem Problem annehmen und in der nahen Zukunft die Krippengebühren auf den Prüfstand stellen“, so der SPD- Politiker. Nach eigenen Recherchen des Vorsitzenden seien die Unterschiede bei der Gebührensetzung für Krippenplätze immens. Sind die Gebühren
im Vergleich zu Buchholz und Buxtehude (hier wird keine Einkommensstaffelung berücksichtigt) noch auf einem gleichem Niveau, zahlen Tostedter deutlich weniger und auch
in Hamburg sind die Gebühren für die Hamburger deutlich günstiger. „Wir freuen uns ja, wenn auch Familien mit höherem Einkommen nach Neu Wulmstorf ziehen, es ist dann aber ein entscheidender Kostenfaktor, wenn die Betreuungskosten ungleich höher sind. Einen Wettbewerb mit Hamburg können wir nicht führen, aber es gibt Lösungsansätze, die wir politisch diskutieren müssen, um uns hier besser aufzustellen“, so der Vorsitzende und meint dabei die Begrenzung auf Höchstbeträge und eine prozentuale Bemessung an den
Kita-Gebühren als ein mögliches Instrument.

Quelle. Neuer Ruf (16.4.2011)
Viele Grüße
Sven

Sven Gottschewsky
SPD Neu Wulmstorf
2. stellv. Vorsitzender d. Fraktion u Mitglied im Vorstand des Ortsvereins

Ich äussere im Forum meine Meinung
Sven Gottschewsky SPD
Forumspräsident
Forumspräsident
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 11:28
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon SassiJ » Sa 16. Apr 2011, 23:00

Tja, das kommt ein bissl spät.. Mitte Mai ziehen wir weg ....
Benutzeravatar
SassiJ
Neu Wulmstorf Kenner
Neu Wulmstorf Kenner
 
Beiträge: 52
Registriert: Mi 25. Feb 2009, 16:26
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon sundash » Sa 16. Apr 2011, 23:47

Es ist nie zu spät!
:!: :!: :!: :!: :!:
sundash
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 766
Registriert: Di 13. Feb 2007, 11:49

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon Abi91 » Mo 18. Apr 2011, 08:29

Sehr gut.

Gruß,
Abi
aus dem Apfelgarten
Abi91
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 16:16

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon NemoN » Mo 18. Apr 2011, 09:42

Ich finde die Kita-Gebühren im Vergleich auch sehr hoch, insbesondere bei mehr als einem Kind....
NemoN
Neu Wulmstorf Kenner
Neu Wulmstorf Kenner
 
Beiträge: 66
Registriert: Mo 14. Feb 2011, 11:29
Wohnort: Im Apfelgarten 3. BA (bald)

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon Knebuschstieg » Do 21. Apr 2011, 21:24

Danke für die Info Sven. Finde ich gut, dass so entschieden wurde. In Düsseldorf ist die Kita übrigens kostenlos (weiß ich, weil ich dort mal gewohnt habe). Vielleicht als zusätzlichen Input: Was ich schade finde ist, dass die Zeiten ziemlich unflexibel gebucht werden können. Die Kita halbtags buchen reicht leider nicht aus, wenn das eine Elternteil halbtags arbeitet, zumindest dann nicht, wenn die Arbeit in Hamburg ist und dann muss man leider üppig draufzahlen und vom Halbtagsjob bleibt nicht mehr viel übrig....das sollte irgendwie berücksichtigt werden. Nach derzeitiger Kostenlage der Kita in NW kann ich mir hier keinen Platz leisten und werde mein Kind in Hamburg unterbringen, der Unterschied ist einfach zu groß.

Gruß´
K.
Knebuschstieg
Neu Wulmstorf Urgestein
Neu Wulmstorf Urgestein
 
Beiträge: 414
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 12:05

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon KOKOtm » Di 16. Aug 2011, 21:44

Hallo zusammen. Da wir ja in den Apfelgarten (bzw. Straße nach dran, ins Neubaugebiet, Straße Glosterkamp) ziehen, interessiert mich das Thema sehr, denn ich habe einen 4 Monate alten Sohn, den ich noch in eine KITA stecken muss. Habe mich noch nicht so sehr mit den Gebühren beschäftigt, wie ist da der aktuelle Stand oder wo kann ich den errechnen?

Vielen Dank für die Antworten :-)
KOKOtm
Neueinsteiger
Neueinsteiger
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 16. Aug 2011, 19:03

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon Sven Gottschewsky SPD » Di 16. Aug 2011, 22:47

Moin KOKOtm.

Die Infos findest du auf der Seite der Gemeinde unter: www.neu-wulmstorf.de (Gesundheit & Soziales -> Kindergärten / Kindertagesstätten)
->http://www.neu-wulmstorf.de/internet/page.php?naviID=913000093&brotID=913000093&site=13000359&typ=2&rubrik=13000007 <-

Ansprechpartnerin ist
Frau N. Krüger
Telefon: 040 70078-242
E-Mail: n.krueger@rh-neu-wulmstorf.de

Krippen haben wir im Kernort derzeit in den Kitas:

Neu Wulmstorf DRK-Kita 'Spatzennest' mit Integrationsgruppe
Neu Wulmstorf Kindertagesstätte 'Fuchsbau'
Neu Wulmstorf DRK-Kindertagesstätte Pappelweg
Neu Wulmstorf Lutherkindergarten

Auch für den Apfelgarten wird eine Krippe geplant.
(ich denke, dass dieses Thema in der nächsten Jugendausschusssitzung behandelt wird und hoffe, dass wir den Bau noch in 2012 realisieren können)
Da momentan alle Krippenplätze belegt sind und die Nachfrage wirklich groß ist, würde ich dir raten schnellstens bei Frau Krüger anzurufen
und mal vorzufühlen, wie es mit den zukünftigen Krippenplätzen aussieht.
Viele Grüße
Sven

Sven Gottschewsky
SPD Neu Wulmstorf
2. stellv. Vorsitzender d. Fraktion u Mitglied im Vorstand des Ortsvereins

Ich äussere im Forum meine Meinung
Sven Gottschewsky SPD
Forumspräsident
Forumspräsident
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 11:28
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon KOKOtm » Mi 17. Aug 2011, 08:30

Bisher war ich kein SPD Wähler, aber das kann sich ja ändern ;-)
KOKOtm
Neueinsteiger
Neueinsteiger
 
Beiträge: 28
Registriert: Di 16. Aug 2011, 19:03

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon Sven Gottschewsky SPD » Mi 17. Aug 2011, 08:47

Warte mal ab. Du kennst mich noch nicht :wink: :wink: :wink:
Viele Grüße
Sven

Sven Gottschewsky
SPD Neu Wulmstorf
2. stellv. Vorsitzender d. Fraktion u Mitglied im Vorstand des Ortsvereins

Ich äussere im Forum meine Meinung
Sven Gottschewsky SPD
Forumspräsident
Forumspräsident
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 11:28
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon undine » Sa 20. Aug 2011, 10:44

Ich suche dringend einen Krippenplatz ab Dezember!
Wir haben unsere Tochter bereits Anfang Januar in allen Krippen angemeldet. Aber da wurde uns schon zu verstehen gegeben, dass es schlecht aussieht. :cry:
Was kann ich machen?
undine
Neueinsteiger
Neueinsteiger
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 10:20

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon Sven Gottschewsky SPD » Sa 20. Aug 2011, 11:02

undine hat geschrieben:Ich suche dringend einen Krippenplatz ab Dezember!
Wir haben unsere Tochter bereits Anfang Januar in allen Krippen angemeldet. Aber da wurde uns schon zu verstehen gegeben, dass es schlecht aussieht. :cry:
Was kann ich machen?

Hallo undine!

Ja, freie Krippenplätze sind im Moment echt rar.
Ich sehe zwei Möglichkeiten in Neu Wulmstorf:
1) Frau Krüger befragen, ab wann wieder Krippenplätze verfügbar sind. (incl. Neubau Apfelgarten und Ausstattung einer weiteren Kita mit einer Krippe)
-> Ich weiss nicht wie mobil du bist. Evtl gibt es in Elstorf noch Ausweichmöglichhkeiten.
Frau: N. Krüger
Telefon: 040 70078-242
E-Mail: n.krueger@rh-neu-wulmstorf.de


oder du wendest dich an den Verein für Tagesmütter/-väter.
Vorsitzende, Ortsgruppenleiterin Neu Wulmstorf ist Brigitta Wagner

Beratung von Eltern und Mitgliedern, Sorgentelefon, Versicherungsfragen, usw. Beratung von Eltern/Tagespflegepersonen bei Schwierigkeiten mit der Tagesmutter/ bzw. dem Tagesvater/Eltern. Ortsgruppe: Neu Wulmstorf, Vermittlung Raum Neu Wulmstorf von Kindertagespflegepersonen

Tel./Fax 040-85401504 (Mo-Do 9.00 -11.30 Uhr und 13.00 – 15.00 Uhr)
Persönliche Beratung nach Vereinbarung für Eltern und Mitglieder
EMail:brigitta.wagner@tagesmuetter-vaeter.de

Infos über die Tagesmütter/Tagesväter e.V. des Landkreises Harburg findest du auch unter:
http://www.tagesmuetter-vaeter.de/

Ich drück dir die Daumen, dass du schnell eine Betreuungsmöglichkeit findest.
Viele Grüße
Sven

Sven Gottschewsky
SPD Neu Wulmstorf
2. stellv. Vorsitzender d. Fraktion u Mitglied im Vorstand des Ortsvereins

Ich äussere im Forum meine Meinung
Sven Gottschewsky SPD
Forumspräsident
Forumspräsident
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 11:28
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon undine » Sa 20. Aug 2011, 12:47

Vielen Dank für die schnelle Reaktion.
Wir haben bereits mit Frau Krüger, Frau Wagner und sogar Herrn Priewe gesprochen. Alles ohne Erfolg. Es hilft nur warten, hoffen und regelmäßig nachfragen.

Apfelgarten.. welcher Träger wird es werden? Wo kann ich meine Tochter anmelden?

Was mich jedoch am meisten ärgert.. Sobald ein Geschwisterkind bereits ein Kindergartenkind ist, gibt es ohne Probleme ein Krippenplatz.. :x
Ähmm.. Gerechtigkeit?
undine
Neueinsteiger
Neueinsteiger
 
Beiträge: 47
Registriert: Sa 20. Aug 2011, 10:20

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon Sven Gottschewsky SPD » So 21. Aug 2011, 21:42

undine hat geschrieben:Apfelgarten.. welcher Träger wird es werden? Wo kann ich meine Tochter anmelden ?

der Träger steht noch nicht fest. Mit Pech muss eine Europaweite Ausschreibung erfolgen.
Ich hoffe aber, dass wir einen Träger bekommen der ortsansässig ist.
Bleib bei Hr Priewe und Frau Krüger am Ball. Die können über das wo und wann als erstes Auskunft geben.
Viele Grüße
Sven

Sven Gottschewsky
SPD Neu Wulmstorf
2. stellv. Vorsitzender d. Fraktion u Mitglied im Vorstand des Ortsvereins

Ich äussere im Forum meine Meinung
Sven Gottschewsky SPD
Forumspräsident
Forumspräsident
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 11:28
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: KITA im Apfelgarten und neue Krippenplätze

Beitragvon Sven Gottschewsky SPD » Mo 29. Aug 2011, 15:21

Langsam kommt Butter bei die Fische :wink: siehe TOP 4

Sitzung des Jugendausschusses und des Ortsentwicklungsausschusses der Gemeinde Neu Wulmstorf
Sitzungstermin: Donnerstag, 01.09.2011, 19:30 Uhr
Ort, Raum: Ratssaal, Rathaus, Bahnhofstraße 39, 21629 Neu Wulmstorf
Tagesordnung

Öffentlicher Teil Vorlage
1 Begrüßung, Feststellen der ordnungsgemäßen Ladung, der Beschlussfähigkeit und der Tagesordnung
2 Einwohnerfragestunde (Dauer: bis zu 30 Minuten)
3 Genehmigung der Niederschrift über den öffentlichen Teil der gemeinsamen Sitzung des Jugendausschusses und des
Ortsentwicklungsausschusses vom 12.04.2011 durch den Jugendausschuss
4 Neubau einer Kita im Baugebiet Apfelgarten VO/11/08655 Bericht über die Möbelkiste Neu Wulmstorf (Projekt AQUA -Arbeit durch Qualifizierung) VO/11/0806
6 Einrichtung von Spielplatzpatenschaften (Antrag der CDUFraktion vom 13.07.2011) VO/11/0867
7 Anfragen
8 Einwohnerfragestunde (Dauer: bis zu 30 Minuten)
Viele Grüße
Sven

Sven Gottschewsky
SPD Neu Wulmstorf
2. stellv. Vorsitzender d. Fraktion u Mitglied im Vorstand des Ortsvereins

Ich äussere im Forum meine Meinung
Sven Gottschewsky SPD
Forumspräsident
Forumspräsident
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 11:28
Wohnort: Neu Wulmstorf

Nächste

Zurück zu Kinder-Kindergärten Spielplätze Kinderfreizeit

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot] und 1 Gast

cron