Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Alles rund um unsere Jugend. Welche Möglichkeiten haben Sie... was kann man besser machen.

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon Sven Gottschewsky SPD » Mi 18. Jul 2012, 12:00

PRESSEMITTEILUNG aus dem Jugendausschuss

Skateranlage Neu Wulmstorf: Neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

„Wir müssen den Jugendlichen Skatern und BMX Fahrern einen gut erreichbaren Platz zum Wohl- Fühlen bieten" resümiert der Jugendausschussvorsitzende Sven Gottschewsky (SPD) nach der Ausschusssitzung vom 12.07.2012.

Das Ziel den Jugendlichen zukünftig einen zentral gelegenen Platz für ihre Aktivitäten zur Verfügung zu stellen ist wieder in greifbare Nähe gerückt. „ Dadurch, dass die LEG der Gemeinde ein Angebot unterbreitet hat ein Grundstück nördlich des Bahnhofs (zwischen ALDI und Jack Wolfskin gelegen) für die Nutzung zur Verfügung zu stellen, können wir jetzt damit beginnen in erste Planungen und die Abstimmungen mit der Bauaufsicht und Straßenbaubehörde einzusteigen" erklärt Gottschewsky.

Da die alte Skateranlage in der Wulmstorfer Str . kaum noch genutzt wurde und ein große Element demnächst ausgetauscht werden muss, ist dieses Thema auf die Tagesordnung des Jugendausschusses gelangt. Zusätzlich zur ungünstigen Lage und den unattraktiven Geräten sei auch der unebene Untergrund ein Hindernis die derzeitige Anlage zu nutzen, führte der Gemeindejugendpfleger Eick Elvers auf der Sitzung aus, der sich im Vorwege mit Jugendlichen zusammengesetzt hatte um deren Probleme mit der jetzigen Anlage und die Wünsche für eine zukünftige Anlage zu erörtern.

Der Jugendausschuss hat die Verwaltung einstimmig beauftragt, die Planung für eine neu Skater- und BMX- Anlage nördlich des Bahnhofs aufzunehmen und die Abstimmung mit den Behörden zu Beginnen. „Wenn diese Vorarbeiten erledigt sind", so Gottschewsky, „ dann können wir die Planung und die Realisierung des neuen Standortes mit in die Haushaltsplanung aufnehmen um den Jugendlichen schnellstmöglichst einen Platz zu bieten den sie schnell erreichen können und den sie dann auch wirklich nutzen."

Sven Gottschewsky

2. stellv. Vorsitzender der SPD Fraktion im Gemeinderat
Vorsitzender im Jugendausschuss
Viele Grüße
Sven

Sven Gottschewsky
SPD Neu Wulmstorf
2. stellv. Vorsitzender d. Fraktion u Mitglied im Vorstand des Ortsvereins

Ich äussere im Forum meine Meinung
Sven Gottschewsky SPD
Forumspräsident
Forumspräsident
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 11:28
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon KarstenWL » Do 19. Jul 2012, 03:16

Super, bietet den Jungs und Mädels etwas in greifbarer Nähe und es wird auch angenommen. Davon bin ich überzeugt. Abseits und somit unerreichbar würde es vermutlich eine Todgeburt und dient hauptsächlich der Gewissensberuhigung.
Allerdings gebe ich zu bedenken, den "Markt" einmal grundsätzlich zu beobachten, ob Skater und BMX überhaupt noch zeitgemäß und das Maß der Dinge sind. Ich sehe derzeit eher Jungs und Mädels mit Snakeboards unterwegs sein. Für DIE ist so eine Anlage vermutlich eher uninteressant. Die Zeiten ändern sich und die Gemeinde sollte zeitnah mit kurzen Wegen, bedarfsgerecht reagieren bevor verspätet Geld rausgeschmissen wird. Gibt es denn niemanden, der am Zahn der Zeit ist und qualifiziert Auskunft geben kann?
Tschau

Karsten
Benutzeravatar
KarstenWL
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1922
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 22:47
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon Knebuschstieg » Do 19. Jul 2012, 09:17

Oder wie wäre es einfach mit einem Bolzplatz, wie früher im Abschnitt B. Dort wurde dann gebolzt, getobt, man konnte Drachen steigen lassen und alles mögliche andere machen. Ich kann mich noch erinnern, wie man einfach mit nem Ball dahin gelaufen war, man hatte dort immer Leute getroffen von 4-16....ich denke auch das Skater keine Fokus-Gruppe sein sollten....
K.
Knebuschstieg
Neu Wulmstorf Urgestein
Neu Wulmstorf Urgestein
 
Beiträge: 414
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 12:05

Re: Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon Sven Gottschewsky SPD » Do 19. Jul 2012, 09:59

KarstenWL hat geschrieben:Allerdings gebe ich zu bedenken, den "Markt" einmal grundsätzlich zu beobachten, ob Skater und BMX überhaupt noch zeitgemäß und das Maß der Dinge sind.

HAllo Karsten.Die Anlage wird zusammen mit dem Gemeindejugenpfleger entwickelt, der sich mit den Jugendlichen zusammensetzt. Ihm selber sind ca 100 Jugendliche bekannt, die Skateboard oder BMX faheren und die Anlage nutzen wollen. Es sind schon Wünsche geäussert worden, die besagen, dass z.B. Große Anlagen, wie eine Halfpipe, gar nicht mehr geünscht werden.
Knebuschstieg hat geschrieben:Oder wie wäre es einfach mit einem Bolzplatz,

Ein neuer Bolzplatz entsteht doch noch im Baugebiet Apfelgarten
Viele Grüße
Sven

Sven Gottschewsky
SPD Neu Wulmstorf
2. stellv. Vorsitzender d. Fraktion u Mitglied im Vorstand des Ortsvereins

Ich äussere im Forum meine Meinung
Sven Gottschewsky SPD
Forumspräsident
Forumspräsident
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 11:28
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon Abi91 » Do 19. Jul 2012, 14:19

Sven Gottschewsky SPD hat geschrieben:Ein neuer Bolzplatz entsteht doch noch im Baugebiet Apfelgarten



Huch?
Großartig.
Wo soll der genau entstehen ?

LG
Abi
aus dem Apfelgarten
Abi91
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 16:16

Re: Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon Sven Gottschewsky SPD » Do 19. Jul 2012, 14:23

Wo genau, kann ich dir jetzt gar nicht sagen. Ich weiss nur, dass der Bolzplatz Bestandteil des städtebaulichen Vertrages ist.
Das ist von der Verwaltung auf einer Ausschusssitzung gesagt worden.
Ich gehe mal davon aus, dass das auch stimmt.
Viele Grüße
Sven

Sven Gottschewsky
SPD Neu Wulmstorf
2. stellv. Vorsitzender d. Fraktion u Mitglied im Vorstand des Ortsvereins

Ich äussere im Forum meine Meinung
Sven Gottschewsky SPD
Forumspräsident
Forumspräsident
 
Beiträge: 1115
Registriert: Mo 26. Feb 2007, 11:28
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon Knebuschstieg » Do 19. Jul 2012, 14:29

Ich habe das auch nur gerüchteweise gehört. Ich kenne nur die Fakten Kindergarten und Spielplatz...aber vielleicht wird statt Spielplatz ja der Bolzplatz gebaut....
K.
Knebuschstieg
Neu Wulmstorf Urgestein
Neu Wulmstorf Urgestein
 
Beiträge: 414
Registriert: Fr 28. Mai 2010, 12:05

Re: Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon Abi91 » Fr 20. Jul 2012, 08:41

Hallo Sven (und andere),

wie kann ich denn herausfinden wo der Bolzplatz gebaut wird?
Gibts da Ansprechpartner? Irgendjemand muss da doch konkret was wissen ?


Lg
Abi
aus dem Apfelgarten
Abi91
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 16:16

Re: Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon MalteKanebley » Fr 20. Jul 2012, 11:24

Moin,

man kann sich auf der Seite des Landkreises den Bebauungsplan ansehen:

http://www.landkreis-harburg.de/ftp/bplaene/26_1404.pdf

Da ist auch der Bolzplatz eingezeichnet.

Beste Grüße
MalteKanebley
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 644
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:35

Re: Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon Abi91 » Fr 20. Jul 2012, 11:56

Cool!
Danke Malte.

Gruß
Abi
aus dem Apfelgarten
Abi91
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 121
Registriert: Mi 17. Dez 2008, 16:16

Re: Skateranlage - neuer Platz in Bahnhofsnähe empfohlen

Beitragvon Dieseldoc » Fr 27. Jul 2012, 14:51

Find ich Klasse. Dann wird nicht mehr die Tiefgarage vom Marktplatzcenter *Vervandalisiert*. :evil:
Wer Rechtschreibfeeler findet, darf sie behalten.
Benutzeravatar
Dieseldoc
Neueinsteiger
Neueinsteiger
 
Beiträge: 3
Registriert: Sa 4. Feb 2012, 15:21


Zurück zu Jugendforum

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron