Neu Wulmstorf!

Du bist neu hier im Forum und möchtest dich vorstellen? Da freuen wir uns besonders drüber...

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Neu Wulmstorf!

Beitragvon VerdeckterErmittler » Sa 17. Apr 2010, 23:20

Ich lebe mein Leben lang in Neu Wulmstorf und schaue mir schon eine Weile dieses Forum an. Sehe auch das es Menschen gibt, die NW nicht so gut kennen oder die Absicht haben in diesen Ort zu ziehen. Schade ist, dass dieses Forum mittlerweile durch wenige Menschen geprägt wird die immer nur Ngeatives über Ihren Wohnort äussern. Klar es gibt immer etwas zu meckern, aber schaut Euch doch mal um! Gibt es nicht auch mal Dinge die anders oder besser sind? Immer nur schimpfen oder polemische Beiträge bringen ist auch nicht der richtige Weg! Sicherlich kommt jetzt die Frage welcher das ist, aber diese Antwort werde ich nicht geben können. Ich trage meinen Teil, auf meine Art dazu und jeder kann sich fragen was er dazu tun kann.
Ein Mensch der sich dieses Forum anschaut und objektiv urteilt sieht, wer hier welche Beiträge bringt. Leider sind die negativen Beiträge auf Wenige beschränkt und das Leben in diesem Forum ist auf diese Wenigen beschränkt.
Also, lasst es aufleben und macht etwas davon. Vielleicht wäre ne Würstchenbude auf dem Pendlerparkplatz ja mal ne Maßnahme dazu :wink:
VerdeckterErmittler
Neu Wulmstorf Kenner
Neu Wulmstorf Kenner
 
Beiträge: 95
Registriert: Fr 16. Apr 2010, 20:57

Re: Neu Wulmstorf!

Beitragvon admin » Di 20. Apr 2010, 07:48

Moin,

Neu Wulmstorf hat auch extrem viele schöne Seiten.
Ich persönlich lebe gerne hier und wenn man will, findet man überall Punkte und Anlässe über die man sich aufregen kann!

@VerdeckterErmittler
Schön das du dabei bist!

Gruß
Andy
_________________
Andreas Jantzen
Forum-Neuwulmstorf.de (Betreiber)
Benutzeravatar
admin
Site Admin
Site Admin
 
Beiträge: 2239
Registriert: Fr 12. Jan 2007, 18:21
Wohnort: de 21629 Neu Wulmstorf

Re: Neu Wulmstorf!

Beitragvon schilda » Di 27. Mai 2014, 09:47

VerdeckterErmittler hat geschrieben: Vielleicht wäre ne Würstchenbude auf dem Pendlerparkplatz ja mal ne Maßnahme dazu


Jau. So eine Würstchenbude dort, putzt NWU gewaltig heraus.

Ist ja nun schon eine Weile her, dieser Post.

Nix passiert inzwischen. Doch. Der Herzwagen.
schilda
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 114
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 19:11

Re: Neu Wulmstorf!

Beitragvon KarstenWL » Di 27. Mai 2014, 11:56

Genau, der Thread ist schon älter, aber nicht weniger aktuell. Thema Würstchenbude:
Weiß jemand ob es eine Planung gibt, auf unserem Wochenmarkt mal wieder einen Imbiss zu etablieren?
Ich schätze mal, dass es dort seit ca. einem Jahr nichts mehr zu essen gibt. Sehr schade, denn für mich ist der Marktbesuch mit anschließendem Würstchenstandbesuch immer ein kleines kulturelles Highlight gewesen. Ein Markt ohne Fressbude ist wie ein Haus ohne Keller - nix Halbes und nix Ganzes.
Tschau

Karsten
Benutzeravatar
KarstenWL
Moderator
Moderator
 
Beiträge: 1925
Registriert: Fr 16. Feb 2007, 22:47
Wohnort: Neu Wulmstorf

Re: Neu Wulmstorf!

Beitragvon MalteKanebley » Di 27. Mai 2014, 15:02

Das dürfte wohl jeweils daran gescheitert sein, dass sich damit einfach kein Geld verdienen lässt und die Betreiber dann irgendwann abgewunken haben. Schade eigentlich ...
MalteKanebley
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 644
Registriert: Di 8. Mär 2011, 14:35

Re: Neu Wulmstorf!

Beitragvon Steffen_R » Mi 28. Mai 2014, 15:57

KarstenWL hat geschrieben:Ein Markt ohne Fressbude ist wie ein Haus ohne Keller - nix Halbes und nix Ganzes.


Zumindest Freitags ist neuerdings die ''Nudelei' auf dem Markt. Da kann man sitzend einige Nudelgerichte verzehren.
Die Maultaschen kann ich empfehlen.

S.
Steffen_R
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 143
Registriert: So 26. Okt 2008, 11:32

Re: Neu Wulmstorf!

Beitragvon nilpferd » Fr 13. Jun 2014, 01:46

Also, seit 2008 ist hier nichts Neues eingegangen, oder habe ich etwas übersehen?

Na dann will ich mal als ausgesprochener Kritiker unserer politischen Gemeine etwas sagen:
NWT liegt in einer landschaftlich ausgesprochen schönen Gegend. Dafür kann die Politik nichts. Natürlich versucht sie immer wieder, daran etwas zu verändern (die nicht gerade Fortsetzung der Lililiencronstraße ist ein Beleg dafür, der Bahnhof und die Bahnunterführung sowie die Bahnhofstraße auch).
Dennoch bleibt die Umgebung schön, trotz der Politik.
Es gibt das Moor, die Obstplantagen und das Alte Land, die Heide und Wälder. Für Fahradfreunde das reinste Paradies, also auch für mich.

Liebe Grüße
Martin
nilpferd
 

Re: Neu Wulmstorf!

Beitragvon rannug » Fr 27. Mär 2015, 13:40

hallo Nilpferd,

" Für Fahradfreunde das reinste Paradies, also auch für mich. "

Dem kann ich nur zustimmen .
Fahr öfters mal an die Elbe auf dem Estedeich lang,von Estebrügge her , vorher den schönen Teerweg von Edeka über Rübke dann via Estebrügge ,
an der Obstbauversuchsanstalt entlang .
Oder
gen Buxtehude
oder nur mal die Panzerstraße in der Heide , sind auch so 10 km ungefähr mit Steigungen .

mal nach Buchholz quer durch den Wald ( grausame Strecke ) fürn Hobbyradler wie ich es bin. grins :(
mal nach Estebrügge und weiter Jork ( im Sommer nen Eis schlemmen) eventuell je nach Kondition zum Lühe Anleger ( fotografieren)

Schönes wo Ende

rannug
rannug
Neueinsteiger
Neueinsteiger
 
Beiträge: 41
Registriert: So 22. Mai 2011, 20:37

Re: Neu Wulmstorf!

Beitragvon nilpferd » Fr 27. Mär 2015, 14:02

rannug hat geschrieben:hallo Nilpferd,

" Für Fahradfreunde das reinste Paradies, also auch für mich. "

Dem kann ich nur zustimmen .
Fahr öfters mal an die Elbe auf dem Estedeich lang,von Estebrügge her , vorher den schönen Teerweg von Edeka über Rübke dann via Estebrügge ,
an der Obstbauversuchsanstalt entlang .
Oder
gen Buxtehude
oder nur mal die Panzerstraße in der Heide , sind auch so 10 km ungefähr mit Steigungen .

mal nach Buchholz quer durch den Wald ( grausame Strecke ) fürn Hobbyradler wie ich es bin. grins :(
mal nach Estebrügge und weiter Jork ( im Sommer nen Eis schlemmen) eventuell je nach Kondition zum Lühe Anleger ( fotografieren)

Schönes wo Ende

rannug


Ja rannung,
genau das. Wir leben in einer landschaftlich wunderschönen Umgebung und in einer sehr bescheidenen politischen Umgebung.
Das ist MEIN Problem.
Lieber Gruß
Martin
nilpferd
 

Re: Neu Wulmstorf!

Beitragvon Dino » Fr 27. Mär 2015, 18:31

Moin, moin!
Bei allem Gemecker...
...was wäre anders, wenn Neu Wulmstorf zu Hamburg gehören würde???

---das nächste Gymnasium wäre in Neugraben
---Termine im Ortsamt/Rathaus nur nach Anmeldung im Internet, sonst lange Wartezeit
---kurzfristige Termine für Passänderung in Poppenbüttel, oder wo gerade ein Termin frei ist
---Politiker direkt ansprechen? Fast unmöglich!
---Sportvereine am Stadtrand? Eher nicht!

Aber wenn ich vieles gut finde, bin ich wohl schlecht informiert!
Mit freundlichen Grüßen
Dino
Dino
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 520
Registriert: Di 3. Mär 2009, 19:15


Zurück zu Ich sage Hallo

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron