Wie wär´s mal mit lesen,

Sehenswürdigkeiten, Museen, Themenparks, Kinos, sehenswerte Gebäude etc.

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Wie wär´s mal mit lesen,

Beitragvon schilda » Mo 27. Apr 2015, 21:47

statt nur auf dem smartphone zu tippen?

Direkt aus NWU kommt "die Hörende."
Spannend bis zum Schluß. Fast atemberaubend.

Ich wollte es hier im Ort kaufen.
Es wurde, "welche Schande", im Selfpublishing veröffentlicht,
der örtliche Buchhandel rümpft darüber die Nase und führt es nicht.

Also gibt es das Buch nur in Amazonien. In Papier + Digital.

( Die Protagonistin, also die Hauptfigur) kann nicht nur hören, sie hört auch zu.
Ist deshalb auch nicht im Freizeitkabinett von NWU.

Nein, ich bekomme kein Geld von der Autorin, ich kenne sie nichteinmal.
schilda
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 114
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 19:11

Re: Wie wär´s mal mit lesen,

Beitragvon Nordlicht » Di 28. Apr 2015, 13:32

schilda hat geschrieben:statt nur auf dem smartphone zu tippen?

Direkt aus NWU kommt "die Hörende."
Spannend bis zum Schluß. Fast atemberaubend.

Ich wollte es hier im Ort kaufen.
Es wurde, "welche Schande", im Selfpublishing veröffentlicht,
der örtliche Buchhandel rümpft darüber die Nase und führt es nicht.

Also gibt es das Buch nur in Amazonien. In Papier + Digital.

( Die Protagonistin, also die Hauptfigur) kann nicht nur hören, sie hört auch zu.
Ist deshalb auch nicht im Freizeitkabinett von NWU.

Nein, ich bekomme kein Geld von der Autorin, ich kenne sie nichteinmal.



Da ich sehr viel lese, werde ich das Buch defintiv bestellen, hört sich interessant an - habe ja bald Urlaub :-)

Wäre gut, wenn Du auch den namen der Autorin, die Du nicht kennst, genannt hättest - oder wird das bei mir nicht angezeigt..... :D
Wahrscheinlich haben feindliche Mächte Anzeige gehackt, da auf Geheimdienste hingewiesen wurde....... :wink:

Susanne Waskewitz heisst die Gute und hier der Link nach Amazonien.....

http://www.amazon.de/Die-H%C3%B6rende-S ... C3%B6rende
Nur der HSV - gerade jetzt!
Nordlicht
Neu Wulmstorf Urgestein
Neu Wulmstorf Urgestein
 
Beiträge: 435
Registriert: Do 1. Sep 2011, 14:24
Wohnort: Wulmstorf

Re: Wie wär´s mal mit lesen,

Beitragvon schilda » So 3. Mai 2015, 20:16

Wäre gut, wenn Du auch den namen der Autorin, die Du nicht kennst, genannt hättest


Naja. Sowohl Tante google als auch in Amazonien wird sie geholfen.
Aber der Link steht ja jetzt dort oben.
schilda
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 114
Registriert: Mo 12. Jan 2009, 19:11

Re: Wie wär´s mal mit lesen,

Beitragvon Nordlicht » Di 5. Mai 2015, 10:23

ich habe das Buch mittlerweile bestellt - danke für den Tip schilda. Mal sehen, wie es sich liest.

Ich bevorzuge auch den lokalen Buchhandel (sprich hier Bücherforum bzw pbg), mache mich oftmals schlau bei Thalia oder anderen und kaufe vor Ort. Aber wenn es das - aus welchen Gründen - hier nicht gibt, muss man halt bei Großkonzernen kaufen bzw bestellen. Ich verzichte nicht auf mein Lesevergnügen, nur weil ich etwas hier vor Ort nicht bekommen kann - ich alter Egoist ich.... :)
Nur der HSV - gerade jetzt!
Nordlicht
Neu Wulmstorf Urgestein
Neu Wulmstorf Urgestein
 
Beiträge: 435
Registriert: Do 1. Sep 2011, 14:24
Wohnort: Wulmstorf

Re: Wie wär´s mal mit lesen,

Beitragvon tempelberger » Di 5. Mai 2015, 11:03

So isses!
Habs gestern gerade bekommen, mal sehn was mich erwartet! :P
Gruß vom Tempelberg
Bild
Peter
tempelberger
Neu Wulmstorf Experte
Neu Wulmstorf Experte
 
Beiträge: 105
Registriert: Sa 21. Aug 2010, 13:36


Zurück zu Freizeitangebote in und um Neu Wulmstorf

 


  • Related topics
    Antworten
    Zugriffe
    Letzter Beitrag

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron