Bienenfreundlich gärtnern

Veranstalltungen und Events in und um Neu Wulmstorf.

Moderatoren: KarstenWL, Gina

Bienenfreundlich gärtnern

Beitragvon Aki » Di 14. Feb 2017, 23:06

Zum Start in das neue Gartenjahr hält die Biologin und Gärtnerin Frau Wiese vom Botanischen Garten Hamburg am 17.2. ab 18 Uhr einen Vortrag über bienen- und insektenfreundliches Gärtnern im Rathaus in Neu Wulmstorf. Der Eintritt ist frei.
Aki
Neu Wulmstorf Denkmal
Neu Wulmstorf Denkmal
 
Beiträge: 559
Registriert: Mi 15. Okt 2008, 11:07

Re: Bienenfreundlich gärtnern

Beitragvon michi.krause » Mo 20. Feb 2017, 16:50

Tja, liebe Bienenfreund in Neu Wulmstorf - das ist ja nett gemeint. Aber leider haben Bienen einen Aktionsradius von 3 bis 3,5 km. Und da in Neu Wulmstorf nach meiner Kenntnis bis auf einen Vollerwerbslandwirt und zwei Nebenerwerbslandwirte alle konventionell anbauen und munter Pestizide einsetzen, wären die Bienenvölker alle von vornherein zum Tode verurteilt. Also spart euch die Mühe, die Zeit und das Geld. Wäre es nicht so, hätten sich schon Wildbienenvölker angesiedelt. Auch die netten Nachbarn müssten auf sämtliche Spritzmittel verzichten, was sie nach dem Gesetz auch tun müssten ...

Also bevor ihr Bienen züchtet, schau euch genauestens im engeren und weiteren Umkreis um und achtet mal darauf, ob es überhaupt noch Bestäuber-Insekten wie Wespen, Hummeln oder Schmetterlinge bei euch gibt. Wenn nicht, könnt ihr es vergessen, leider!

Michi
michi.krause
Neu Wulmstorf Kenner
Neu Wulmstorf Kenner
 
Beiträge: 98
Registriert: Mo 14. Sep 2009, 12:52


Zurück zu Events und Veranstaltungen

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron